Wir suchen aktuell:

Willkommen auf der Startseite
Verlegung 30.Spieltag Kreisliga Mannheim PDF Drucken E-Mail
27.05.2016 Mitteilung des Kreisverbandes - Verlegung des Spiels MFC Phönix 02 gegen SV Schriesheim auf Sonntag um 18.30 Uhr

Mitteilung des Kreisverbandes:
Werte Sportfreunde,
nachdem es einige Unstimmigkeiten wegen der Spielansetzung am letzten Spieltag gibt, möchte ich Ihnen folgendes mitteilen. Die Spiele der Kreisliga sind am So,29.05.16 um 17:00 Uhr terminiert. Da aber im Carl-Benz-Stadion das Relegationsspiel des SV Waldhof stattfindet, (wird auch auf Anraten der Polizei) das Spiel zw. Türkspor Mannheim - TSG 62/09 Weinheim 2 zeitlich verlegt.
Da es bei dem Spiel um den Abstieg geht, sind auch folgende Begegnungen betroffen.

SpVgg. 03 Ilvesheim - TSG Eintr. Plankstadt
DJK/Fort. Ed.-Neckarhausen - FC Germ. Friedrichsfeld Mannheimer
FC Phönix - SV Schriesheim
Türkspor Mannheim - TSG 62/09 Weinheim

Diese Spiele werden zeitlich auf 18:30 Uhr verlegt. Eine Verlegung auf eine andere Uhrzeit (ev. 11:00 Uhr) ist nur mit Einverständnis aller beteiligten Vereine möglich. Wenn die Änderung vorgenommen wird, erhalten die Vereine üb. das dfbnet nochmals eine Mitteilung.
Mit sportlichen Grüßen F. Zeilfelder  - Kreis Mannheim

Spielbeginn:

MFC Phönix 02 Mannheim  -   SV Schriesheim
29. Mai 2016 um 18.30 Uhr
___________________________________________________________
 
Vorschau letzter Spieltag am 29.05.2016 PDF Drucken E-Mail

24.05.2016 Der letzte Spieltag der Saison 205/2016 am Sonntag, 29. Mai 2016

Kreisklasse B2 Mannheim

Sonntag, 29. Mai 2016  -  13.00 Uhr   MFC Phönix 02 2. - SG Viernheim

Zum Abschluss der Saison erwartet unsere 2. Mannschaft die SG Viernheim.
Die SG Viernheim belegt momentan den 2. Platz und mit einem Sieg würde die Mannschaft in die Kreisliga A aufsteigen.

Kreisliga Mannheim

Sonntag, 29. Mai 2016   -  17.00 Uhr   MFC Phönix 02 - SV Schriesheim

Unsere 1. Mannschaft erwartet am letzten Spieltag die immer noch abstiegsgefährdete Mannschaft des SV Schriesheim. Durch die erfolgreichen Spiele nach der Winterpause wird unsere 1. Mannschaft den 5. Tabellenplatz am Ende der Saison belegen, welches eine Spitzenplatzierung ist. Dies ist nach den enttäuschenden ersten 17 Spielen mit nur 16 Punkten ein großer Erfolg, welcher sich bereits im Winter bei den Hallenmasters angedeutet hatte. Dies wurde auch entgegen der Meldung eines Online - Portals, ohne "große Einkaufstour" geschafft. Die neuen Spieler konnten auch anders von den Stärken des MFC Phönix 02 überzeugt werden. Auch im letzten Spiel sollen die 3 Punkte am Herrenried bleiben und so einen erfreulichen Saisonabschluss bescheren.

Vorbereitungsstart am 12.07.2016

Die Vorbereitung auf die neue Saison 2016/2017 läuft bereits auf Hochtouren, Vorbereitungsspiele sind geplant, Spielergespräche positiv geführt und der Vorbereitungsstart auf den 12.07.2016 terminiert. Erste Vorbereitungsgegner werden der VfR Mannheim (13.07.) und der VfB Gartenstadt (17.07.) mit Ihren ersten Vertretungen sein.

 
Kreisliga Mannheim am Sonntag erst um 17.00 Uhr PDF Drucken E-Mail

Bitte beachten:

Kreisliga Mannheim spielt die letzten 2 Spieltage jeweils um 17.00 Uhr

Das Auswärtsspiel unserer 1. Mannschaft bei der Spvgg Wallstadt beginnt erst um 17.00 Uhr.

Unsere 2. Mannschaft spielt bereits um 12.30 Uhr ebenfalls in Wallstadt.

 
29. Spieltag Kreisliga Mannheim PDF Drucken E-Mail

22.05.2016 Kreisliga Mannheim - Niederlage in Wallstadt ist um mindestens 2 Tore zu hoch ausgefallen.

Im 12. Spiel setzte es die 2. Niederlage nach der Winterpause. Trotz einer ansprechenden Leistung und mehr Spielanteilen wurde das hochklassige Spiel um mindestens 2 Tore zu hoch verloren. Die körperlich präsenteren Wallstädter haben aber zum Schluss verdient gewonnen und unsere Mannschaft konnte nur mit 2 Latten- und 2 Pfostentreffer glänzen. Wahrscheinlich hätte unsere Mannschaft an diesem Tage noch mehrere Stunden spielen können und hätte kein Tor erzielt.

Spvgg Wallstadt  -  MFC Phönix 02 Mannheim   4 : 0  (2 : 0)

Bereits in der 6. Minute erzielte, nach bösen Stellungsfehlern unserer Mannschaft, Wallstadt das 1:0. In der 16. Minute zeigte der ansonsten sehr gut leitende Schiedsrichter Dirk Schneider zu Unrecht auf den Elfmeterpunkt. Aber zum 4. Male in Folge konnte Chris Liebe einen Elfmeter entschärfen. Er entpuppt sich immer mehr zum "Elfmetertöter". In der 18. Minute aber bereits das 2:0 aus stark abseitsverdächtiger Position. Unser Team konnte nur mit 2 Lattentreffern glänzen und es fehlten jeweils nur wenige Zentimeter zum Torerfolg. Nachdem ein Wallstädter Spieler wegen Tätlichkeit in der 42. Minute mit der roten Karte vom Platz gestellt wurde, wollte unser Spieler Cemil Tasdemir in derselben Minute nachziehen und wurde wegen "Meckerns" mit gelb- rot ebenfalls vom Platz gestellt. Die zweite Halbzeit lief ähnlich und am Ende stand das etwas zu hoch ausgefallene Endergebnis von 4:0 fest.

Am nächsten Sonntag findet der letzte Spieltag statt und der 5. Tabellenplatz steht bereits, durch die überragende Serie nach der Winterpause, sicher fest.

Aufstellung:
Chris Liebe (TW); Kevin Hoffmann (ab 24.Min. Marcus Amend); Marcel Johannvorderbrüggen;Habib Altundag; Menderes Altindag; Cemil Tasdemir; Dominik Wallerus; Omar Mohammed (ab 74.Min. Christian Kalke);
Marc Hanselmann; Alexander Hanselmann.
Ersatz:
Dennis Sax (ETW); Martin Reinhard; Mauricio Ferreira; Christian Kalke.; Marcus Amend


 
Noch ohne Gegentor in Heimspielen nach der Winterpause PDF Drucken E-Mail

16.05.2016 Wieder zu Null Sieg - 6 Heimspiele - 6 Siege - 0 Gegentore

Auch im 6. Heimspiel nach der Winterpause spielten unsere Jungs zu Null. Die imposante Serie von 10 Siegen in 11 Spielen hält weiter an und bereits 2 Spieltage vor Ende der Saison steht fest, dass wir mindestens den 5. Tabellenplatz erreichen werden. Dazu herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer, sowie das ganze Team rund herum. Vom Abstiegsplatz Nummer 16 auf eine einen 5. Platz, dieser Leistung gebührt Respekt und Anerkennung.

MFC Phönix Mannheim - TSG Weinheim II 4:0 (2:0)

Der MFC Phönix Mannheim zeigte eindrucksvoll, warum man in der Rückrunde hinter Rot-Weiß Rheinau das beste Team der Liga ist. Die Weinheimer gerieten durch Cem Kuloglu (17./44.) mit 2:0 in Rückstand. Als Cemil Tasdemir (60.) nach einer Stunde auf 3:0 erhöhte, war die Partie gelaufen. Kuloglu krönte seine gute Leistung mit seinem dritten Treffer und dem gleichzeitigen 4:0 (89.).

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 24