Ü 50

Ü50 MFC Phönix 02

Ü 50 Mannschaftsfoto

 TRAININGSZEITEN

Sonntag 10:00 Uhr
auf dem Kleinfeld – Rasenplatz

UNSERE AKTIVITÄTEN

 


MITARBEITER DES MFC PHÖNIX STELLEN SICH VOR
alles Ü 50 Mitglieder

BERND BOCK + ROBERT SCHMIDT

BERND mäht mit dem Rasentraktor alle großen Grünflächen. Für ein großes Fußballfeld benötigt er ca. 3 Stunden.Aber auch die Rodung von Büschen und kleinen Bäumen bereiten ihm keinen Kummer. 72 Jahre alt und Mitglied beim MFC Phönix seit 1. April 1968. Sein liebstes Getränk: Bier, aber auch Weinschorle verachtet er nicht. Hobbys: Fussball (aktives Mitglied in der Ü50) Kegeln und Urlaubsreisen.

 

ROBERT streicht Container und repariert Bänke, hilft auch bei der Rodung von Büschen und Bäumen, mäht kleine Mannheimer Fußball Club Phönix 02 e.V. - MFC Phönix - Robert Schmidt HauptkassierGrasflächen mit dem Benzinhandrasenmäher, wo der Rasentraktor nicht in kommt und vieles mehr. 67 Jahre alt und Mitglied beim MFC Phönix seit 15.Oktober 1975, Leiter der Ü50 Mannschaft und natürlich aktiver Spieler darin. Seit 20 Jahren Mitglied im Vorstand in verschiedenen Ämtern, zur Zeit Schatzmeister und Mitgestalter des Vereinsheftes.

 

GERD ist ebenfalls aktiver Fussballer in der Ü 50. 72 Jahre alt und Mitglied beim MFC Phönix seit 6. September 1964. Gerd hat den MFC Phönix mitgestaltet als 2. Vorsitzender,  Geschäftsführer, Kassenprüfer und als Mitglied im Verwaltungsrat. Zur Zeit ist er im erweiterten Vorstand als Geschäftsführer. Außerdem tätigt er den Verkauf bei den Heimspielen der 1. Seniorenmannschaft. Das Wichtigste: Seit 2015 wartet er die Beregnungsanlage, deshalb sind die Rasensportflächen im besten Zustand.

Die Phönix – Buben sagen:
MACHT WEITER MACHT WEITER SO UND WER NOCH???

VATERTAG 2017


GRILLFEST 2017


OKTOBERFEST 2016
Die Ü 50 war dabei 

Prosit Bernd und an die Runde


VATERTAG
bei der Ü 50 (2016)

Am 5. Mai hat die Ü 50 zusammen mit einigen Jugendtrainern Vatertag gefeiert.

Neben einem Fussballspiel der gemischten Mannschaften, welches freundschaftlich 7:7 endete, wurde auch gegrillt und ein Stuhlschießen-Wettbewerb durchgeführt.

Nach 2 Stechen hat der Jugendtrainer Klaus Steiner als Sieger den bereit gestellten Wanderpokal gewonnen. Im nächsten Jahr muss er nun diesen Pokal verteidigen.


AUSFLUG NACH BAD DÜRKHEIM
AM 19. SEPTEMBER 2015

DIE ANREISE WURDE OHNE STRESS ABSOLVIERT

IN DER KUTSCHE WURDE GEFLACHST UND GESUNGEN, ABER HELMUT BRUMMT NUR MIT

… WIR KÖNNEN ABER AUCH ZUHÖREN UND ESSEN


2013 Ausflug nach Bad Wimpfen / Burg Guttenberg

Unser diesjähriger Busausflug führte uns nach Bad Wimpfen.

Abfahrt war 10 Uhr und alle waren pünktlich.

Leider waren einige Stammgäste nicht dabei und wurden von uns vermisst: Heiner, Ivo, Johannes und Ilija mit Frauen. Trotz Regenwetter hatten wir gute Stimmung, vor allem in der Burg Guttenberg bei der Vorführung der Greifvögel. Ein Vogel konnte es nicht lassen und setzte sich unserem Karl Fischer auf den Kopf. Warum wohl??

Der Abschluss im Tanzlokal in Heppenheim ist sehr gut angenommen worden, einige Paare von uns tanzten sogar.

Unser und mein Dank gilt in erster Linie dem Festausschuss Gerd Diener und Heinz Emmerling, aber auch unserer Busfahrerin Frau Wencke.


AUSFLUG Ü50
SAMSTAG 6. OKTOBER 2012, ABFAHRT 10:00 UHR PHÖNIX-PLATZ NACH ROTHENBURG O. D. TAUBER

LIEBE MANNSCHAFTSKAMERADEN, GESCHÄTZTER „ANHANG“,

unser diesjähriger Ausflug führte uns ins schöne Rothenburg o.d.Tauber.

Aber wie immer pausierten wir nach 120 Fahrkilometer auf einem sehr schönen Rastplatz, um unser obligatorisches Frühstück einzunehmen.

Mit Wurst, Gurken, Kaffee, Bier und Sekt labten sich alle 14 Reiseteilnehmer und der Busfahrer.

Danach fuhren wir durch bis zum Ziel. Dort erwartete uns schon ein in historischer Kleidung kostümierter Städteführer, um uns die Geheimnisse und das Wissenswerte der damaligen

Zeit in humorvollem Vortrag mitzuteilen.


© 2018 Mannheimer Fußball Club Phönix 02 e.V. | | Impressum | | Datenschutz | | Kontakt | | Sitemap

Nach oben ↑

Scroll Up