Mannheimer Kreispokal – 2. Runde

SG Hohensachsen  –  MFC Phönix   3:4  (2:2)

In einem auf niedrigem Niveau stehenden Pokalsspiel wurde der Ausgleichstreffer und das Siegtor in der 90. bzw. 90+4. Minute erzielt. Beide Mannschaften glänzten überwiegend durch Fehlpässe und zerfahrenem Spiel.

Natürlich mussten viele Spieler durch Urlaub und Verletzungen ersetzt werden bzw. waren alle Mannschaftsteile nicht eingespielt. Trotzdem sollte eine bessere und souveränere Leistung gegen einen nicht überzeugenden Gegner abgerufen werden können.

Letztendlich waren mit jeweils 2 Toren, Cem Kuloglu und Grigorios Gianopoulos die Matchwinner.

Aufstellung:
Tor: Erhan Hasan
Abwehr: Alexander Hanselmann, Kevin Hoffmann, Christian Kalke, Marco Lombardo
Mittelfeld und Sturm: Marc Hanselmann, Caner Dönmez, Omar Mohammed, Grigorios Gianopoulos, Abdelasis Lebsir, Cem Kuloglu
Eingewechselt wurden: Hakan Nalu, Ossamma Mahkloufi, Daniel Kusser

Kreispokal Mannheim 3. Runde (Achtelfinale)
Sonntag, 13.08.2017 um 15.00 Uhr
TSV Neckarau – MFC Phönix 02

 

Kommentare sind geschlossen.

© 2018 Mannheimer Fußball Club Phönix 02 e.V. | | Impressum | | Datenschutz | | Kontakt | | Sitemap

Nach oben ↑

Scroll Up