Leichtfertig Punkte her geschenkt – MFC Phönix 02 : SC 08 Reilingen 3:3 📾

Die erste Halbzeit wurde vom MFC Phönix 02 dominiert. Nach dem FĂŒhrungstreffer in der 14. Minute durch Caner Dönmez vergab man leider mehrere Torchancen und ging daher mit nur 1:0 in die Kabine.

In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit war unsere Mannschaft erneut ĂŒberlegen, so dass wir in der 58. und 61. Minute durch die Treffer von Konstantinos Cafaltzis und Taner Dönmez verdient unsere FĂŒhrung ausbauten. Ein Sieg schien sicher. Doch leider wurden die weiteren Angriffe entweder nicht sauber zu Ende gespielt oder waren leichte Beute fĂŒr den gegnerischen Torwart. Eine Unaufmerksamkeit in unserer Abwehr wurde sofort bestraft, der Anschlusstreffer durch Reilingen folgte bereits in der 67. Minute. Doch selbst hiernach hatte unsere Mannschaft noch Großchancen, die FĂŒhrung zu erhöhen. Diese vergab man jedoch leichtsinnig.

Nach dem erneuten Treffer von Reilingen in der 83. Minute, gaben unsere Jungs das Spiel  plötzlich völlig aus der Hand. Unsere Mannschaft verlor die Konzentration, dadurch gelang dem Gegner ein weiteres Tor in der Nachspielzeit zum Remis.

Die EnttĂ€uschung war groß und verstĂ€ndlich, wir hatten leichtfertig zwei Punkte her geschenkt.

Fotos: © Justina Trautmann

 

Kommentare sind geschlossen.

© 2018 Mannheimer Fußball Club Phönix 02 e.V. | | Impressum | | Datenschutz | | Kontakt | | Sitemap

Nach oben ↑

Scroll Up